André Greipel ist bei der Spendenscheckübergabe an die Stiftung prominenter Gast.

Tour d’Honneur – Die letzten Meter nach Hamburg

Da wir heute zum Abschuss eine kürzere Etappe zu fahren hatten und erst um 14:15 in Hamburg auf dem Rathausmarkt auf der Bühne der Messe im Rahmen der Cyclassics unseren Auftritt haben sollten, entschieden wir uns am Vorabend, erst um 9:30 Uhr in Reinstorf zu starten. Nachdem wir an einen Tagesrhythmus mit Start um 9:00…

Charity Deutschlandtour 2014 Etappe 7 Hannover Lueneburg

Flach und schnell – Gruppendisziplin ist zu wahren auf der 7.Etappe von Hannover nach Lüneburg

Nachdem wir gestern auf dem Weg nach Hannover die letzten Mittelgebirgsausläufer hinter uns gelassen hatten, waren wir nun in der Norddeutschen Tiefebene angekommen und konnten uns auf eine entspannte, flache Etappe mit relativ hohem Tempo freuen. 140 Kilometer und 400 Höhenmeter standen am Tagesende zu Buche – in Süddeutschland wäre eine Etappe mit so wenig…

Charity Deutschlandtour 2014 Etappe 6 Goettingen Hannover (3)

„Ich muss mich am meisten quälen, bei mir sieht’s nur keiner.“ – Die 6.Etappe von Goettingen nach Hannover

Mein Satz des Tages: „Ich muss mich am meisten quälen, bei mir sieht’s nur keiner.“ Nach der gestrigen „Königsetappe“ war heute wieder ein ziemlich langer Tagesabschnitt angesetzt. Über 125 Kilometer sollte es von Göttingen nach Hannover gehen. Im Endeffekt wurden aus den geplanten 125 Kilometern 135, weil wir uns morgens, einheitlich in Chariteam-Trikots gekleidet, in…

Charity Deutschlandtour 2014 Etappe 6 Goettingen Hannover (1)

Die Entdeckung der Langsamkeit auf der 6.Etappe der Charity Deutschlandtour 2014

Die Entdeckung der Langsamkeit Nach der Königsetappe vom Vortag hatte ich mich unvorsichtigerweise zum Fahren des Begleitfahrzeuges bereiterklärt. Eigentlich wollte ich ja die gesamte Stecke per Rad bezwingen aber irgendeiner muß diesen Job ja erledigen und so durfte ich heute etwas mehr als die Hälfte der Etappe im Begleitfahrzeug die Entdeckung der Langsamkeit erleben. Zuerst…

Charity Deutschlandtour 2014 Etappe 5 Fulda Göttingen (2)

„Königsetappe“ der Charity Deutschlandtour 2014 durch die Kasseler Berge von Fulda nach Göttingen

Eines vorweg: Dieser Bericht wird etwas länger und auch etwas persönlicher als die letzten. Im Vorfeld der Charity Deutschlandtour hatte ich großen Respekt und auch ein wenig Angst vor dem, was da kommen sollte: Über 800 Kilometer, über 7.000 Höhenmeter. Obwohl ich von Anfang des Jahres an viel mit dem Rennrad unterwegs war (zunächst im…