Charitypartner der ZNS – Hannelore Kohl Stiftung

Wir fahren immer mit Helm – egal ob beim Sport oder Ausflug in den Park.

Die wenigsten schweren Unfälle mit dem Fahrrad ereignen sich beim Radrennsport, sondern im Alltag und der Innenstadt: auf dem Weg zur Arbeit, in den Supermarkt oder beim Ausflug in den Park.

Die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung setzt sich aktiv für die Unfallprävention ein und zeigt, wie wichtig das Tragen eines Helmes z. B. beim Rad-, Ski- oder Skateboardfahren ist. Und das gilt nicht nur für Kinder. Gerade Eltern und Erwachsene haben eine Vorbildfunktion.

Ein Unfall kann jederzeit passieren, oft, wenn man am wenigsten damit rechnet. Deshalb: Das Chariteam München fährt mit Helm – egal wann, egal wo. Denn der Radhelm kann Leben retten, das ist wissenschaftlich belegt.

Ein Unfall kann jeden treffen. Und dann?

Stellen Sie sich vor,

Sie können sich plötzlich nicht mehr bewegen.
Sie können plötzlich nicht mehr arbeiten.
Sie können plötzlich den Alltag nicht mehr selbstständig bewältigen.

  • 270.000 Menschen in Deutschland erleiden jedes Jahr eine Schädelhirnverletzung.
  • 26.000 Unfälle mit gefährlichen Schädelhirnverletzungen geschehen im Freizeitsport.
  • 35.000 Kinder sind jünger als 6 Jahre.
  • Bis zu 85 Prozent dieser schweren Kopfverletzungen lassen sich durch das Tragen eines Helms vermeiden.

Die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung: Charitypartner von Chariteam München

Charitypartner - ZNS Hannelore Kohl StiftungEine Hirnverletzung verändert alles. Für den Betroffenen, aber auch für dessen Familie und Umfeld. Alltag, Wohnen, Arbeit – all das gilt es neu zu organisieren.
Wie geht es weiter? Was bedeutet die Krankheit für mich und mein Leben, für meine Zukunft? Wie kommen andere in einer ähnlichen Situation zurecht?
Jetzt, aber auch in der Zeit nach Unfall und Krankenhausaufenthalt, sind die Betroffenen auf Unterstützung angewiesen.

Die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung hilft. Sie ist Kompetenzzentrum und Förderer von Forschung, Hilfsprojekten sowie individueller Unterstützung für schädelhirnverletzte Menschen.

Auch Du kannst helfen. Jeder kann etwas tun. Jede Spende zählt.

Veröffentlicht von Chariteam München

[userpro template=card user=author]